Remarketing

Remarketing – oder auch Re-Targeting – bezeichnet eine Strategie zur Erhöhung der Klickrate und Conversion-Rate. Durch sie sollen gezielt Verkaufszahlen erhöht werden, indem Werbung direkt für zuvor festgelegte Zielgruppen erschaffen und geschaltet wird.

Das Remarketing ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn (potenzielle) Kunden im Online Shop zwar häufig Marken und Produkte ansehen, diese jedoch nicht kaufen. Durch abgestimmte AdWords und Bing Ads können die Produkte auf anderen Seiten beworben und dem Interessenten so immer wieder präsentiert werden. Durch dieses Re-Targeting kann aus dem Kaufinteresse ein reeller Kauf und damit ein gesteigerter Umsatz erzeugt werden.

AdWords und Bing Ads als entscheidende Werkzeuge für das Remarketing

Nach Festlegung der Zielgruppe, helfen AdWords dabei, die passenden Keywords für maßgeschneiderte Anzeigen zu finden und die Anzeigen entsprechend zu schalten. So wird ganz gezielt nur die Gruppe erreicht, die als Targetgroup festgelegt wurde. Für die Erhöhung der Klickrate ist dieses Hilfsmittel essenziell und sollte keinesfalls vernachlässigt werden.
Ähnlich verhält es sich mit Bing Ads. Obwohl diese eine kleinere Reichweite als Google aufweisen, können sie dennoch einen entscheidenden Effekt auf den Umsatz haben. Zudem finden sich bei den Bing Ads volle Kostenkontrolle und zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten.

In Kombination können AdWords und Bing Ads daher eine umfassende Lösung sein, um durch Re-Targeting auch mit einem kleinen Budget möglichst viele Kunden anzusprechen.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]