Mit echten Kundenbewertungen noch mehr Glaubwürdigkeit gewinnen

Gerade Onlineshops mit einem sehr tiefen Sortiment bieten praktisch alles, was private Kunden sich für ihr Hobby wünschen oder was gewerbliche Endverbraucher für ihren Betrieb benötigen. Dabei sind Auswahl und Vielfältigkeit der Produkte beeindruckend, manchmal gibt es ganz unterschiedliche Varianten, deren Einsatz die Verwender aber am besten beurteilen können. Viele Menschen geben Wissen gerne weiter und helfen anderen Verbrauchern bei der Auswahl der passenden Artikel, wie Sie am Siegeszug von ebay, Amazon oder auch in anderen Portalen mit Bewertungsmöglichkeit im Bereich Tourismus & Reisen sehr gut sehen können.

Sowohl für die Kunden, als auch die Anbieter bieten echte Kundenbewertungen einen hohen Nutzen:

1. Interaktivität erhöht die Kundenbindung enorm

Im traditionellen, stationären Einzelhandel gilt ein umumstößlicher Grundsatz, der auch auf die Internet-Angebote übertragen werden kann: Lange Aufenthaltszeiten in einem Ladengeschäft oder bei einem Angebot geben die Chance, Mehrumsätze zu erzielen. Ähnliches gilt für Kundenbewertungen im Internet: Die User befassen sich wesentlich mehr und engagierter mit dem Produkt und dem Angebot. Und teilen bestenfalls ihre Kundenbewertung über soziale Netzwerke oder per Mail, womit auch Ihr Unternehmen wesentlich öfter im Gespräch ist.

2. Ganzheitliches Bild durch Symbiose von Produktinformationen und Kundenbewertung

Kundenbewertungen schaffen zudem einen echten Mehrwert, so dass die Kunden nicht nur eine tabellenartige Produktbeschreibung erhalten – wie in vielen anderen Portalen auch. Zudem steigen die Besucherzahlen, da Ihr Angebot mehr und mehr mit einem hohen Informationswert verknüpft ist. Über eine Einblendung, was die Käufer noch interessiert oder gekauft wurde, findet der Interessent jede Menge an Informationen. Sie heben sich damit von vielen Angeboten ab, die eher statisch zugeschnitten sind und keine Aktualisierungen durch die Kunden ermöglichen. Produktinformationen und Kundenbewertung verschmelzen meist zu einem sehr guten Eindruck. Zudem erhalten Sie wesentlich mehr Informationen darüber, ob das Produkt bei den Kunden wirklich ankommt. Im Gegensatz zu einer Rücksendung gibt es nicht nur die beinahe binäre Entscheidung (behalten/rücksenden)

3. Gemischte Stimmen führen zu noch mehr Glaubwürdigkeit

Viele Internetnutzer sind sehr enttäuscht über Produktplatzierungen im Fernsehen oder in den Zeitungen. “Unterstützt von Produktionspartnern” lässt die Meisten inzwischen aufhorchen. Wäre es da nicht besser, in seinem Internetangebot ein realistisches Bild der Produkte zu zeichnen? Wenn Sie sowohl die guten, als auch die schlechten Kundenbewertungen zulassen, dann setzen sie damit ein sehr klares Signal für eine offene, transparente Kommunikation. Lesen Sie sich deshalb jede Bewertung durch und moderieren Sie lediglich diejenigen, die Beschimpfungen oder rassistische Ausdrücke enthalten.

Bildquelle: Windorias  / pixelio.de

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Felix Kunz sagt:

    Super Blog mit sehr Hochwertigem Inhalt. Danke dafür und bis zum nächsten mal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*