Frequency Cap

Um die Online-Werbung effizient und erfolgreich zu gestalten, gibt es den Frequency Cap. Mit FC wird die Bannerwerbung an die Besucher angepasst. So werden mit dem Frequency Cap die Werbemittelkontakte pro Besucher zahlenmäßig eingestellt. Internetuser werden Werbebanner ein- oder zweimal anklicken, wenn sie daran interessiert sind. Je öfter er die Bannerwerbung dann sieht, umso weniger wird er sie anklicken und damit sinkt die Wirkung der Werbung. Mit FC wird sie eben so angepasst, dass sie beim User nur begrenzt erscheint und nicht lästig wird. Wenn also eine Frequency Cap von 3 eingestellt wird, so bedeutet das, dass der Werbebanner in einem bestimmten Zeitraum nur dreimal erscheinen darf. Danach wird die Bannerwerbung für den User nicht mehr sichtbar sein. So können den User auch viel mehr neue Werbebotschaften erreichen. Funktionieren kann das im Rahmen von Cookies, die vom Adserver gelesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*