Multi-Level-Marketing (MLM)

Multi Level Marketing (MLM) ist der Vertrieb über Vertriebspartner anstatt über den normalen Einzel- oder Großhandel. Dabei wird vor allem auf Mundpropaganda gesetzt. Die Vertriebspartner eines MLM-Unternehmens bekommen verschiedene Waren zu einem vergünstigten Preis. Nun liegt es an ihnen, diese Waren weiterzuverkaufen und eine Marge zu erzielen.

Meist können sie die Produkte nicht auf Kommission kaufen, sondern bezahlen vollständig im Voraus und haben damit auch das unternehmerische Risiko. Dieses Network Marketing sieht meist Prämien vor, wenn ein Vertriebspartner weitere Partner für den Vertrieb anwirbt. MLM ist deshalb einem Schneeballsystem nicht unähnlich. Dieses ist jedoch in Deutschland verboten. Auch ohne Partner anzuwerben, kann man deshalb mit einer guten Verkaufsstategie im Direktvertrieb erfolgreich sein – z.B. beim Kunden zu Hause, auf dem Marktplatz, mit einem Onlineshop, bei ebay usw.

Für Unternehmen, die in das Multi Level Marketing einsteigen wollen, bieten sich diverse Scripte im Internet, die eine Internet-Plattform für den Direktvertrieb ermöglichen. Dabei sollte man auch beim Network Marketing zur Anwerbung von Vertriebspartnern nicht auf multimediale Inhalte wie anschauliche Video-Tutorials verzichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*