Virales Marketing

Virales Marketing ist eine Unterkategorie des Guerilla Marketing und bezieht sich hauptsächlich auf Werbetätigkeit im Internet. Es dient heute als Erfolgsgrundlage für viele moderne Unternehmen. Unter Viral-Marketing versteht man die Ausnutzung von sozialen Netzwerken, Blogs und anderen Medien, um eine Nachricht oder Propaganda über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verbreiten. Diese Art der Werbung ist in gewissem Sinne mit Mundpropaganda zu vergleichen, aber mit dem Unterschied, dass die Mundpropaganda meist von einem Unbeteiligten ausgeht.
Schon der Name “Viral-Marketing” gibt zu verstehen, dass sich die Information über Produkt oder Dienstleistung, ähnlich eines Virus, mit großer Geschwindigkeit von Mensch zu Mensch weiterleitet.
Virales Marketing zählt heute als Guerilla Marketing, da die gewählte Werbestrategie mit einem sehr geringen Etat zu ermöglichen ist. Das macht es auch für eine kleines Unternehmen möglich, eine wirksame Werbestrategie durchzuführen, ohne dass dieses über ein großes Budget verfügen muss.  Hier werden durch unkonventionelle Ideen oft große Erfolge erzielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*