Page Impression

Die Page Impression (auch: Page View oder der Visit genannt) ist eine Messgröße für Webmaster, Suchmaschinen und Advertiser. Das vollständige Laden einer Webseite wird als eine Page Impression gewertet. Früher war diese Messgröße für die Beliebtheit und Reichweite von Webseiten interessant, bevor geändertes Userverhalten, technische Neuerungen und Manipulationsmaßnahmen wie Besuchertauschsysteme die Relevanz von einem Page View verringerte. Ein Hit ist nur das Abrufen einer Datei vom Server, nicht der ganzen Webseite – ein Hit ist also nicht interessant.

Wichtig ist vor allem der Unique Visitor. Die IP von diesem “einzigartigen” Besucher wird je nach Einstellung nur alle 1-24 h gezählt. Bei dynamischen IPs muss der Betreiber die Cookies des Besuchers auslesen, da sich die IP erneuert hat, der User aber nicht “unique” ist. Viele Unique Visitor bringen höhere Klickraten und damit Gewinne in Affiliate-Systemen. Der zahlreiche Visit von einer Seite von immer den gleichen Personen kostet den Webmaster dagegen nur Traffic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*