Google Algorithmus Update – bin ich davon betroffen?

Das Google-Suchalgorithmus-Update vom 1. August ist jetzt vollständig ausgerollt. Google verwies zudem auf seine Ratschläge aus den vorherigen Kernaktualisierungen und gab bekannt, dass das Update keine Korrektur für Seiten darstellen würde, die beispielsweise weniger gut ,,funktionieren”. Vielmehr soll das Update darauf abzielen, den Seiteninhabern die Möglichkeit zu geben, mehr aus ihren Seiten herauszuholen. Im Laufe der Zeit kann es sein, dass Ihre Inhalte im Vergleich zu anderen Seiten ansteigen, so Google.

Google sagte auch, dass wie bei jeder Aktualisierung einige Websites Abstriche oder Gewinne feststellen werden. Es ist nichts falsch mit Seiten, die jetzt weniger gut funktionieren. Stattdessen profitieren von Änderungen an den Systemen die Seiten, die zuvor nicht ausreichend gut im gerankt wurden.

Zusammenfassend nennt Google dies ein breites, globales Kernupdate, aber basierend auf einem Großteil der bisher durchgeführten Analysen scheint es einen Fokus auf Gesundheits- und medizinische Websites zu geben. Aber auch viele andere Internetseiten waren von dem Update betroffen. Google selbst sagte, dass selbst nichts an der eigenen Website verändert werden muss. Google hat jedoch vorgeschlagen, dass Sie weiter daran arbeiten können, Ihre Website zu verbessern, bessere Inhalte zu erstellen und die Benutzererfahrung insgesamt zu verbessern. Letztendlich kann das nächste Update dazu führen, dass Ihre Website besser bewertet wird.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 2 Durchschnitt: 4]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*