Google Tag Manager: AdWords Conversion-Tracking

Durch den Google Tag Manager bietet Suchmaschinen-Gigant Google eine überaus einfache Lösung für die zentrale Verwaltung von Conversion-Tracking oder auch Tracking Codes. Dabei ist es nicht notwendig, dass direkt in eine Seite bzw. in deren Quellcode eingegriffen werden muss. Die zweite Version des Google Tag Managers erlaubt es, dass AdWords Conversions gemessen und mit einem Conversion-Wert hinterlegt werden können.

Über den Menüpunkt “Tags – Neu” können Nutzer einen neuen Conversion-Tag erstellen. Google bietet zu diesem Zweck ein paar vorgefertigten Tag-Typ-Vorlagen zur Auswahl an. Das Conversion-Tracking wird in diesem Zusammenhang über den Tag-Typ “AdWords-Conversion-Tracking” ausgewählt. In dem neuen Google AdWords Design ist derzeit der aktuelle Conversion Code lediglich für den neuen gtag verfügbar. Aus dem passenden Codesnippet ist es dennoch möglich, die benötigten Daten über den Tag Manager zu extrahieren. Dabei kann der jeweilige Conversion-Wert schnell und einfach vergeben werden. Alternativ lässt sich dieser bei einem aktiven E-Commerce Tracking in Abhängigkeit zum Warenwert setzen.

Für das Hinterlegen eines dynamischen Conversion-Werts wird grundsätzlich der Tranksaktionswert des dazugehörigen Warenwerts benötigt. Dieser ist über das E-Commerce Tracking in Google Analytics im Tag Manager erhältlich. Alle dazugehörigen Informationen kommen aus dem dataLayer. Dieser ist ein JavaScript-Objekt, welches ergänzende Informationen für den Google Tag Manager jederzeit zur Verfügung stellen kann. Sowohl einzelne Produkt- als auch Transaktionswerte werden im Rahmen des E-Commerce Trackings hinterlegt. Alle zusammengetragenen Werte werden über den Google Tag Manager (GTM) ausgelesen und daraufhin an Google Analytics übergeben. Besonders interessant ist hierbei der Wert “transaction Total”: Diese Variable repräsentiert letztendlich den Wert der jeweiligen Transaktion.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*